Verlies

„Der Schmerz ist ein rettender Engel und durch ihn sind die Menschen größer geworden als durch alle Freuden der Welt.“ (Adalbert Stifter)

Im Verlies wirst du in schwere Eisenketten gelegt und ausbruchsicher weggesperrt. In völliger Dunkelheit wirst Du ausharren und warten was mit Dir geschieht. Die Angst sitzt Dir stets im Nacken und jede Sekunde musst Du Dich fürchten, dass die Folter weiter geht.
Vor Beginn des Inhaftierungsspiels steht ein ausführliches Gespräch. Teile uns dann Deine Tabus mit, damit wir sie berücksichtigen.